Banner
Bildergalerie      Sitemap      Impressum      Kontakt  

Online seit 11.12.2001
Update am 04.09.2016
Panasonic Lumix DMC TZ31 - Urlaubsseite von Iris und Thomas

Home

Panasonic Digitalkamera Lumix DMC-TZ31

Nachdem unsere TZ5 nach 26.000 Bilder langsam schlapp machte, wurde es Zeit, diese abzulösen.

Ein adäquater Ersatz war lange Zeit nicht auf dem Markt. Wir hoffen nun, diesen mit der TZ31 gefunden zu haben, die wir uns im März 2012 zulegten.

Hier geht es zu den Testbildern. Diese sind unbearbeitet und in Originalauflösung.

 

Ein paar Bilder von der Kamera: (Quelle: Panasonic)

Panasonic Lumix DMC-TZ31   Panasonic Lumix DMC-TZ31

Panasonic Lumix DMC-TZ31   Panasonic Lumix DMC-TZ31

 

Produktbeschreibung (Quelle: Panasonic)

Lumix TZ31 – Cleverer Reisebegleiter mit GPS!

Die Lumix TZ31 besticht als vielseitige Reisekamera durch ein noch kompakteren optischen 20x-LEICA-Zoom [KB: 24-480 mm] mit 24 mm-Weitwinkel und ist gerade einmal nur noch rund 30 mm dünn.

Der neue High-Sensitivity-MOS-Sensor garantiert zusammen mit dem weiterentwickelten Bildprozessor insbesondere rauscharme, brillante Foto- und Full-HD-Video-Qualität, bei gleichzeitigen kürzeren Reaktionszeiten, wie z.B. ein AF-Zeit von 0,1 Sek. oder Serienbilder mit 10 B/s bei voller Auflösung. Dank GPS-Funktion lassen sich die Fotos später genau der Reiseroute zuordnen.

Interessante, kreative Funktionen, wie z.B. Miniaturmodus, HDR oder Schwenkpanorama machen die Kamera noch vielseitiger. Alle Funktionen lassen sich auf dem großen 7,5 cm LC-Display einfach kontrollieren.

Und der Akku lässt sich jetzt noch komfortabler direkt per USB-Kabel z.B. am PC/Notebook oder über einen Netzadapter laden. Die Lumix TZ31 ist in den Farben Silber, Schwarz, Rot, Perlmutt-Weiss oder Chocolate erhältlich.

Mit neuem MOS-Sensor für hohe Bildqualität auch bei Dämmerung

Bei den Travellerzoom Kameras TZ31 und TZ25 sorgen die neuen Hochempfindlichkeits-MOS-Sensoren zusammen mit den weiterentwickelten Venus Engine-Bildprozessoren für eine noch bessere rauscharme, detailreiche Bildqualität. Dabei wurde das Signal/Rausch-Verhältnis des Hochempfindlichkeits-MOS-Sensors gegenüber der Vorgänger deutlich verbessert. Beim Fotografieren sorgen eine schnelle Einschaltzeit und eine Autofokus-Reaktionszeit von nur 0,1s dafür, dass selbst flüchtige Motive sicher im Bild festgehalten werden können. Zusätzlich ist die Signalauslesung des neuen Bildprozessors superschnell, wodurch sie besonders bei hohen ISO-Empfindlichkeiten profitieren, wie z.B. bei Aufnahmen unter schlechten Lichtverhältnissen. Dank dieser schnellen Signalauslesung sind jetzt Fotoserien mit 10 B/s bei voller 14-Megapixel-Auflösung möglich. Und bei Full-HD-Videoaufzeichnung sind neben 50i jetzt auch 50p Aufnahmen für eine noch sauberere Bewegungsdarstellung möglich.

Miniatur-Modus - eindrucksvoller Effekt

Der Miniatur-Effekt-Modus verbindet Unschärfe in den Randbereichen des Bildes mit erhöhter Farbsättigung und mehr Kontrast, so dass der Diorama-Effekt einer Miniaturwelt entsteht. Die Wiedergabe so aufgenommener Videos erfolgt mit 10-facher Vorlaufgeschwindigkeit, was besonders effektvoll wirkt.

HDR - starke Belichtung

Im Motivprogramm HDR [High Dynamic Range] werden beim Auslösen automatisch 3 Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen gemacht. Aus den unter-, über- und 'normal'-belichteten Aufnahmen wird automatisch ein neues Foto erstellt, dass in allen Bereichen besonders konstrastreich ist und Strukturen sowohl in hellen als auch dunklen Bereichen präszise erhält

Schwenk-Panorama - 360° Rundumsicht

Im Panorama-Modus werden nach horizontalem oder vertikalem Kameraschwenk während der Aufnahmen eindrucksvolle Panoramafotos mit maximal 360° Bildwinkel automatisch in der Kamera aus mehreren Einzelbildern aneinandergefügt.

Produktmerkmale (Quelle: Panasonic)

Technische Daten Lumix DMC-TZ31

Technische Daten Lumix DMC-TZ31

 

© 2001-2017